PolitikPolitik: Seite eins
Politik: Seite eins

SEITE EINS

Gesundheitspolitik: Staatsmedizin im Anmarsch

Dtsch Arztebl 2019; 116(3): A-55 / B-47 / C-47

Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) prescht auch 2019 weiter voran. Mit einem Ergänzungsantrag zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) will er künftig allein und ohne Zustimmung des Bundesrates entscheiden, welche ...

SEITE EINS

Jahresausblick 2019: Vorboten der Veränderung

Dtsch Arztebl 2019; 116(1-2): A-1 / B-1 / C-1

Der Geruch des Silvesterfeuerwerks ist kaum verschwunden und Neujahrsvorsätze noch ungebrochen – aber es ist klar: 2019 wird unruhig bleiben und steht für eine Fortsetzung von 2018. Vor zwölf Monaten war zwar die Suche nach ...

SEITE EINS

Sprechstundenzeiten: Wenn es um’s Geld geht . . .

Dtsch Arztebl 2018; 115(51-52): A-2383 / B-1949 / C-1919

Dass die gesetzlichen Krankenversicherer (GKV) zur Sparkasse werden, wenn’s um’s Geld geht, wissen Gesetzgeber und Ärzteschaft. Will Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) an die inzwischen mehr als 20 Milliarden ...

SEITE EINS

Elektronische Kommunikation: Ein guter Schritt nach vorn

Dtsch Arztebl 2018; 115(50): A-2321 / B-1903 / C-1877

Wer würde sich auf dem Gabentisch zu Weihnachten nicht über ein Paket „Zeitersparnis“ freuen? Erst recht Ärztinnen und Ärzte, die mit Stress und Bürokratie zu kämpfen haben. Sind dann aber im Weihnachtspaket ...

SEITE EINS

Organspende: Gute Debatte mit einer Ausnahme

Dtsch Arztebl 2018; 115(49): A-2263

Wenn die Abgeordneten des Deutschen Bundestages ohne Fraktionszwang über ethische Themen diskutieren, liest man schnell von einer „Sternstunde des Parlaments“. So weit war es am 28. November bei der Orientierungsdebatte zur ...

Zum Artikel

Anzeige