MANAGEMENT

EBM-Ratgeber: Spezialisierte geriatrische Diagnostik (Teil 2)

Dtsch Arztebl 2017; 114(33-34): A-1546 / B-1314 / C-1284

Einer der letzten EBM-Ratgeber informierte über die Kooperation in der spezialisierten geriatrischen Diagnostik und Versorgung und gab einen Überblick über die Gebührenordnungspositionen (GOP) des EBM-Abschnitts 30.13. Diese ...

MANAGEMENT

Arbeitsschutz in der Arztpraxis: Gesundheitsgefahren bannen

Dtsch Arztebl 2017; 114(33-34): A-1544 / B-1312 / C-1282

Die Beurteilung der Gesundheitsgefährdungen und Belastungen am Arbeitsplatz sind gesetzliche Pflicht und eine Conditio sine qua non für jeden Praxisinhaber. Sicherheitsmängel müssen beseitigt werden, andernfalls drohen Sanktionen. ...

MANAGEMENT

Rechtsreport: Psychotherapie: Aufklärung über Risiken ist Pflicht

Dtsch Arztebl 2017; 114(33-34): A-1546 / B-1314 / C-1284

Patienten müssen auch bei einer psychotherapeutischen Behandlung über deren Risiken aufgeklärt werden. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Hamm entschieden. Im vorliegenden Fall hatte sich eine Patientin bei einer ...

MANAGEMENT

Auftragsverarbeitung: An die Datenschutz-Grundverordnung angepasst

Dtsch Arztebl 2017; 114(33-34): A-1547 / B-1315 / C-1285

Mit dem Inkrafttreten der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) von 2016 und deren Wirksamwerden am 25. Mai 2018 gelten ab diesem Zeitpunkt die europäischen Regelungen für die Auftragsverarbeitung (AV) unmittelbar in ...

Unzuverlässige Patienten kosten Arztpraxen bis zu 1.000 Euro pro Monat

Donnerstag, 10. August 2017

München – Patienten, die ihre Termine nicht einhalten, sind für Arztpraxen ein Ärgernis. Bei einer Befragung von 561 niedergelassenen Ärzten beklagten mehr als die Hälfte aller Befragten finanzielle Einbußen von bis zu 1.000 Euro... ...

MANAGEMENT

Medizinstudium: Kongress für Karriereplanung

Dtsch Arztebl 2017; 114(31-32): A-1499 / B-1267 / C-1241

Für Medizinstudierende ist es wichtig, sich frühzeitig über Karriereoptionen zu informieren und mit potenziellen Arbeitgebern in Kontakt zu treten. Eine Möglichkeit dafür bietet der Deutsche Ärzteverlag mit seinem Kongress ...

MANAGEMENT

Rechtsreport: Bei Streit über Impfung ist das Kindeswohl entscheidend

Dtsch Arztebl 2017; 114(31-32): A-1498 / B-1266 / C-1240

Sind Eltern darüber uneinig, ob ihr Kind geimpft werden soll, kann die Entscheidungsbefugnis dem Elternteil übertragen werden, der den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) am Robert Koch-Institut folgt. Das hat der ...

MANAGEMENT

ICD-10-GM: Onlinekodierhilfe

Dtsch Arztebl 2017; 114(31-32): A-1499 / B-1267 / C-1241

Ärzte, die Unterstützung bei der Diagnosekodierung der ICD-10-GM benötigen, erhalten diese nun auf einer Internetseite des Zentralinstituts für die kassenärztliche Versorgung (Zi). Die Kriterien und Hinweise des Zi wurden in ...