PraxisAktuelles Praxis
Aktuelles
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Apobank vergibt Kredite in Milliardenhöhe an Existenzgründer

Freitag, 15. Dezember 2017

Köln – Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (Apobank) hat Ärzten für eine Praxisgründung in diesem Jahr von Januar bis Ende November 1,2 Milliarden Euro an Krediten zur Verfügung gestellt. Wie die Bank mitteilte, ist das ein Anstieg von 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

„Wir freuen uns, dass wir allein in diesem Jahr schon mehr als 3.000 Heilberufler auf dem Weg in die eigene Niederlassung begleitet haben“, sagte Olaf Klose, Vertriebsvorstand der Apobank.

Anzeige

Zusammen mit den Finanzierungen für Modernisierungen und Ausbau von Praxen und Apotheken betrugen die vergebenen Kredite der Bank 1,8 Milliarden Euro. © EB/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #539999
klausenwächter
am Donnerstag, 19. April 2018, 05:47

Marktfelder verkannt

" Bei der Finanzierung von Digitalisierungsprojekten sehen sich viele Krankenhäuser von den Banken nicht ausreichend unterstützt. Das ist das Ergebnis einer Studie der Evangelischen Bank. Demnach erklärten 84 Prozent der befragten 51 Kliniken, dass sie Digitalisierungsprojekte nur schwer finanzieren können."
Avatar #539999
klausenwächter
am Donnerstag, 19. April 2018, 05:47

Marktfelder verkannt

" Bei der Finanzierung von Digitalisierungsprojekten sehen sich viele Krankenhäuser von den Banken nicht ausreichend unterstützt. Das ist das Ergebnis einer Studie der Evangelischen Bank. Demnach erklärten 84 Prozent der befragten 51 Kliniken, dass sie Digitalisierungsprojekte nur schwer finanzieren können."
Avatar #539999
klausenwächter
am Donnerstag, 19. April 2018, 05:47

Marktfelder verkannt

" Bei der Finanzierung von Digitalisierungsprojekten sehen sich viele Krankenhäuser von den Banken nicht ausreichend unterstützt. Das ist das Ergebnis einer Studie der Evangelischen Bank. Demnach erklärten 84 Prozent der befragten 51 Kliniken, dass sie Digitalisierungsprojekte nur schwer finanzieren können."
Avatar #539999
klausenwächter
am Donnerstag, 19. April 2018, 05:45

Dividende auf Kredit

Um wieder in investiver Wert zu werden muß die Dvidene ander als bisher erzielt werden: Eine dreijährige negative Kursentwicklung ist eine verdeckte Kreditfinanznierung der aktuellen Dividende.
Kursentwicklung: -0,50% -4,56% -2,39% -2,68% -2,87% (1 Monat bis 3 Jahre)
Avatar #539999
klausenwächter
am Donnerstag, 19. April 2018, 05:45

Dividende auf Kredit

Um wieder in investiver Wert zu werden muß die Dvidene ander als bisher erzielt werden: Eine dreijährige negative Kursentwicklung ist eine verdeckte Kreditfinanznierung der aktuellen Dividende.
Kursentwicklung: -0,50% -4,56% -2,39% -2,68% -2,87% (1 Monat bis 3 Jahre)
Avatar #539999
klausenwächter
am Donnerstag, 19. April 2018, 05:45

Dividende auf Kredit

Um wieder in investiver Wert zu werden muß die Dvidene ander als bisher erzielt werden: Eine dreijährige negative Kursentwicklung ist eine verdeckte Kreditfinanznierung der aktuellen Dividende.
Kursentwicklung: -0,50% -4,56% -2,39% -2,68% -2,87% (1 Monat bis 3 Jahre)
LNS
NEWSLETTER