Studieren

Ärzteschaft

Ärztekammer Baden-Württem­berg drängt auf mehr Medizinstudien­plätze

Mittwoch, 7. Dezember 2022

Stuttgart – Die Landesärztekammer Baden-Württemberg fordert mehr Medizinstudienplätze, um auch künftig die Patientenversorgung zu sichern und qualitativ auf hohem Niveau zu halten. „Unsere Gesellschaft – und unsere Ärzteschaft – wird älter. Zudem ändern sich die Rahmenbedingungen des Arztberufs“, sagte der Präsident... ...

Ärzteschaft

BÄK-Präsident für kurzfristige Medizinstudien­platzerhöhung

Dienstag, 6. Dezember 2022

Berlin – Mit Blick auf den akuten Fachkräftemangel im Gesundheitswesen hat Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer (BÄK) die Länder aufgefordert, die Zahl der staatlich finanzierten Medizinstudienplätze in Deutschland kurzfristig zu erhöhen. Das Gesundheitssystem stehe vor einer doppelten demografischen... ...

POLITIK

Fachkräftemangel im Gesundheitswesen: Kaum Aufstockung geplant

Dtsch Arztebl 2022; 119(48): A-2116 / B-1752

Die Arbeitsbedingungen von Ärztinnen und Ärzten sind unter anderem aufgrund des Fachkräftemangels deutlich verbesserungswürdig. Das war auch Thema beim Tag der Hochschulmedizin. Die Bundesländer hingegen sehen nur wenig Bedarf bei ...

Videos

<b>Studienplatzvergabe:</b> Ist das Verfahren gerecht?

Video

Studienplatzvergabe: Ist das Verfahren gerecht?

<b>Die Erstversorgung</b> von Flüchtlingen in Berlin

Video

Die Erstversorgung von Flüchtlingen in Berlin

SEITE EINS

Gesundheitspolitik: Nur Ankündigungen

Dtsch Arztebl 2022; 119(48): A-2109 / B-1745

Ankündigungen sind für Politiker ein beliebtes Kommunikationsmittel, um Wähler und politische Gegner zu beruhigen. Dabei spielt sicher die Hoffnung mit, dass die angekündigten Maßnahmen erst später auf den Prüfstand der ...

Ärzteschaft

Finanzierung der psychotherapeu­tischen Weiterbildung weiter ungesichert

Montag, 21. November 2022

Berlin – Der 41. Deutsche Psychotherapeutentag (DPT) hat den Gesetzgeber mit einer Resolution aufgerufen, die psychotherapeutische Weiterbildung durch gesetzliche Rahmenvorgaben für eine finanzielle Förderung zu sichern. Das Parlament der Psychotherapeuten tagte am 18. und 19. November in Berlin. Die Weiterbildung ist... ...

Ärzteschaft

Mehr Medizinstudienplätze statt Gesundheitskioske

Montag, 21. November 2022

Magdeburg – Die Kammerversammlung der Ärztekammer Sachsen-Anhalt hat von der Politik eine Ausbildungsoffensive für den medizinischen Nachwuchs verlangt. „Statt für mehr Medizinstudienplätze und damit für mehr Ärzte und Arztarbeitszeit zu sorgen, sollen Unsummen in den Aufbau arztferner medizinischer... ...

Blogs

Blog: PJane

Vorher-Nachher: Das PJ ist zu Ende.

Vorher-Nachher: Das PJ ist zu Ende.
Jetzt ist es also vorüber, das PJ. Ein Jahr lang haben wir alle die Innere, die Chirurgie und ein Wahlfach ...
Blog: Praxistest

Wechsel in die Intensivmedizin

Wechsel in die Intensivmedizin
Nach einiger Zeit im Operationstrakt war für mich die Zeit gekommen, zu gehen. Ich bin jetzt in der Mitte meines ...
Coronakrise: Newsletter

Interaktiv

Impfsymposium 2022 Start

Impfsymposium 2022

Interview mit Prof. Dr. med. Benno Brinkhaus, Charité Berlin, Leitung Hochschulambulanz für Naturheilkunde und Prävention und Projektbereich Komplementäre und integrative Medizin Start

Interview mit Prof. Dr. med. Benno Brinkhaus, Charité Berlin, Leitung Hochschulambulanz für Naturheilkunde und Prävention und Projektbereich Komplementäre und integrative Medizin

Interview mit Dr. med. Hans-Michael Mühlenfeld, Allgemeinarzt in Bremen, Hausärzteverband Bremen Start

Interview mit Dr. med. Hans-Michael Mühlenfeld, Allgemeinarzt in Bremen, Hausärzteverband Bremen

Interview mit Prof. Dr. Dr. med. Sabine Wicker, Fachärztin für Arbeitsmedizin, Leiterin Betriebsärztlicher Dienst Universitätsklinikum Frankfurt/Main, Stellvertretende Vorsitzende der STIKO Start

Interview mit Prof. Dr. Dr. med. Sabine Wicker, Fachärztin für Arbeitsmedizin, Leiterin Betriebsärztlicher Dienst Universitätsklinikum Frankfurt/Main, Stellvertretende Vorsitzende der STIKO

Interview mit Dr. med. Dirk Heinrich, Präsident Deutscher Berufsverband der HNO-Ärzte, Vorstandsvorsitzender der SpiFa, Bundesvorsitzender des Virchowbunds Start

Interview mit Dr. med. Dirk Heinrich, Präsident Deutscher Berufsverband der HNO-Ärzte, Vorstandsvorsitzender der SpiFa, Bundesvorsitzender des Virchowbunds

KBV-Umfrage Medizinstudierende

KBV-Umfrage Medizinstudierende

75 Jahre Bundesärztekammer

75 Jahre Bundesärztekammer

Streik Charité Berlin

Streik Charité Berlin

Brandenburger Tor: Protest von Ärzten und MFA

Brandenburger Tor: Protest von Ärzten und MFA

Dialogforum Junge Ärztinnen und Ärzte

Dialogforum Junge Ärztinnen und Ärzte

Blogs
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Die durchschnittliche Lebenserwartung sinkt in weiten Teilen des Westens im Jahr 2020

Es ist ersichtlich, dass die vielen Auswirkungen und Veränderungen, die das erste Coronaviruspandemiejahr 2020 bedingt hat, auf Jahre hinaus analysiert und diskutiert werden wird. So waren......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Virtuelle Realität nimmt Kindern die Angst vor dem Piks

Nichts lenkt Kinder so sehr ab wie elektronische Medien. Zu den neueren Entwicklungen gehören VR-Brillen, mit denen Spieler in die Welt der Computerspiele eintauchen können und dabei leicht......
Blog: Frau Doktor

Frau Doktor

Wieder da!

Lange Zeit war es hier still. Die Chirurgie-Zeit nähert sich dem Ende. Sie war anstrengend, bereichernd und sicherlich in vielerlei Hinsicht ziemlich lehrreich. Ich hatte den besten Chef,......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Ärztliche Geistesblitze in Bad Homburg

So wie allem Anfang ein Zauber innewohnen mag, so auch jedem Ende eine Wehmut.Das war zum Abschluss des immerhin schon 27. Deutschen Ärzteschachturniers, einmal mehr im so gastlichen Bad......