Studieren

Hochschulen

Brandenburger Hochschulen wollen vollwertige Medizinerausbildung ermöglichen

Montag, 25. Juni 2018

Potsdam – Drei Brandenburger Hochschulen wollen sich zusammentun, damit das Bundesland eine vollwertige Medizinerausbildung erhält. An dem Gesundheitscampus sind die Medizinische Hochschule Brandenburg (MHB), die Universität Potsdam und die BTU Cottbus-Senftenberg beteiligt. Der Vertrag dafür soll heute unterschrieben... ...

POLITIK

Allgemeinmedizin: Der neue Auftritt an der Uni

Dtsch Arztebl 2018; 115(25): A-1200 / B-1010 / C-1006

Eine Rarität ist die Allgemeinmedizin an deutschen Hochschulen nicht mehr: An nahezu allen medizinischen Fakultäten haben sich in den vergangenen Jahren Abteilungen oder Institute für Allgemeinmedizin etabliert. Damit hat sich ...

POLITIK

Lehre in der Allgemeinmedizin: Innovativ und individuell

Dtsch Arztebl 2018; 115(25): A-1204 / B-1014 / C-1009

Neue Lehrformate, andere Arbeitsmodelle, innovative Denkansätze zur Versorgung: Die neu berufenen Professorinnen und Professoren in der Allgemeinmedizin verlassen teilweise die lang etablierten Wege an den Hochschulen. Vier ...

Videos

<b>Studienplatzvergabe:</b> Ist das Verfahren gerecht? Start

Video

Studienplatzvergabe: Ist das Verfahren gerecht?

<b>Die Erstversorgung</b> von Flüchtlingen in Berlin Start

Video

Die Erstversorgung von Flüchtlingen in Berlin

POLITIK

Zulassung zum Medizinstudium: Wartezeitquote entfällt

Dtsch Arztebl 2018; 115(25): A-1197 / B-1007 / C-1003

Die Kultusministerkonferenz hat die Eckpunkte des neuen Staatsvertrags zur Vergabe von Medizinstudienplätzen verabschiedet. Das bisherige Vergabeverfahren wird aufgrund eines Urteils des Bundesverfassungsgerichts reformiert. ...

POLITIK

Nachwuchsärzte: Verdruss im Krankenhaus

Dtsch Arztebl 2018; 115(25): A-1209 / B-1017 / C-1012

Eine aktuelle Umfrage des Marburger Bundes zeigt: Medizinstudierende im Praktischen Jahr fühlen sich als billige Arbeitskräfte, deren Ausbildung zu wenig Rechnung getragen wird. Lange Arbeitszeiten, unzureichende Anleitung und ...

Ärzteschaft

1.577 Unterschriften für bessere Weiterbildung

Mittwoch, 20. Juni 2018

Berlin – 1.577 Unterschriften junger Ärztinnen und Ärzte unterstützen eine Petition zur Verbesserung der Weiterbildung in der Neurologie, die von zwei Vertreterinnen der „Jungen Neurologen“, der Nachwuchsorganisation der Deutschen Gesellschaft für Neurologie, dem Präsidenten der Bundes­ärzte­kammer, Frank Ulrich... ...

Blogs

Blog: PJane

Vorher-Nachher: Das PJ ist zu Ende.

Vorher-Nachher: Das PJ ist zu Ende.
Jetzt ist es also vorüber, das PJ. Ein Jahr lang haben wir alle die Innere, die Chirurgie und ein Wahlfach ...
Blog: Praxistest

Wechsel in die Intensivmedizin

Wechsel in die Intensivmedizin
Nach einiger Zeit im Operationstrakt war für mich die Zeit gekommen, zu gehen. Ich bin jetzt in der Mitte meines ...
Anzeige

Interaktiv

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Joachim Wichmann Start

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Joachim Wichmann

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Bernd Zimmer Start

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Bernd Zimmer

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Agnes Trasselli Start

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Agnes Trasselli

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Carola Wagner-Manslau Start

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Carola Wagner-Manslau

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Christel Werner Start

Umfrage „Arzt und Ethos“ mit Christel Werner

121. Deutscher Ärztetag Erfurt Eröffnung

121. Deutscher Ärztetag Erfurt Eröffnung

Studie Patienten­informationen Weisse Liste Bertelsmann

Studie Patienten­informationen Weisse Liste Bertelsmann

Ver­tre­ter­ver­samm­lung der KBV 2.3.2018

Ver­tre­ter­ver­samm­lung der KBV 2.3.2018

Erhöhte Gefahr durch Hanta-Viren

Erhöhte Gefahr durch Hanta-Viren

Neujahrsempfang der Deutschen Ärzteschaft 2018

Neujahrsempfang der Deutschen Ärzteschaft 2018

Blogs
Blog: Global Health

Global Health

Weltflüchtlingstag

Der soeben veröffentlichte aktuelle Bericht des UNHCR, der UN-Flüchtlingsorganisation, bestätigt die pessimistischen Erwartungen der vergangenen Wochen: Immer mehr Menschen werden gewaltsam......
Blog: Pflegers Schach med.

Pflegers Schach med.

Die Sphinx Emanuel Lasker

So hatte der Schachhistoriker Dr. Michael Negele beim letzten Ärzteschachturnier in Bad Homburg seinen höchst unterhaltsamen Vortrag über das Leben und Wirken des deutschen......
Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Dramatisches Amerika?

Nach bald zehn Jahren ärztlichen Wirkens in den USA und einer nochmals ähnlichen Zeitspanne persönlicher Lebenserfahrung kann ich mich in die amerikanische Mentalität sehr gut......
Blog: Gesundheit

Gesundheit

Bildung macht kurzsichtig

„Lesen bei schlechtem Licht verdirbt die Augen“, sagt der Volksmund und liegt damit vermutlich knapp daneben. Die geringe Lichtstärke beim Lesen oder heute eher beim Betrachten......