Blog: Dr. werden ist nicht schwer...

Megamultitasking

Montag, 29. Mai 2017

Wie bereits vor geraumer Zeit angekündigt, mag ich Euch mein Aufgabengebiet ein wenig umreissen. Da wäre einerseits die Privatstation, die ich als Fachanwärter betreuen darf. Dies bedeutet einerseits, dass ich morgens dort alleine ...

Schenken verboten

Dienstag, 21. Februar 2017

Bei jedem meiner bisherigen Stellenantritte bekam ich einen nicht unerheblichen Stapel mit Bestimmungen und Weisungen ausgehändigt. Alleine aus denen, die an der jeweiligen Klinik von niemandem eingehalten wurden, könnte man eine ...

Minimalistische Quasselstrippen gesucht?

Dienstag, 7. Februar 2017

Während ich in meinem chirurgischen Jahr eigentlich nur wirklich gefordert war, wenn der Notfall zur Urlaubszeit der Hausärzte überlief, stellt sich die Situation inzwischen anders dar. Eines der Lieblingsworte meiner Vorgesetzten ...

Der neue alte Kurs

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Nachdem ich meine Zielfachdiziplin für ein Jahr habe ruhen lassen, kann ich nun meine Weiterbildung endlich wieder fachspezifisch fortführen. Das Jahr in der Chirurgie war zwar enttäuschend, aber immerhin weiß ich nun, dass ich ...

Platzangst

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Aktuell bewohne ich ein Wohnheimzimmer, das zumindest über eine Kochnische und ein eigenes WC verfügt, was sehr klein ist angesichts der letzten Wohnungen, welche zumindest aus zwei Zimmern bestanden haben. Nun habe ich das zum ...

Dr. werden ist nicht schwer...

Dr. werden ist nicht schwer...

Das PJ ist überstanden, das Examen rückt näher. Die Doktorarbeit wartet und bei der Wahl der Facharztrichtung gibt es mehr Optionen als bei einer Frage des IMPP. Dieser Blog begleitet den Weg von Anton Pulmonalis ins Examen und in die Zeit danach.

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

Aktuelle Kommentare