Britain-Brain-Blog

Britain-Brain-Blog

Von Norddeutschland nach Nordengland. Ladydoc wagt im Königreich den Blick über den Tellerrand. Hier bloggt sie über ihre Erlebnisse als „Trainee“ in der Psychiatrie.

Zeit für Zeugnisse

Dienstag, 18. Februar 2014

Einmal jährlich werden die Hosentaschen auf links gedreht und ein Trainee (=Assistenzarzt) zeigt, was er hat – im übertragenen Sinne. Die Bescheinigungssammelei und regelmäßigen Beurteilungen durch den Supervisor haben danach zwar ...

Ich, die Qualitätsmanagerin

Sonntag, 26. Januar 2014

Finden Lithium-Spiegel-Kontrollen regelmäßig statt? Werden die Leitlinien für die ambulante Versorgung von Patienten mit emotional instabiler Persönlichkeitsstörung eingehalten? Zwei Fragen, die ich für meine Arbeitsbereiche und ...

Ruhm mit Stigma Stempel

Freitag, 10. Januar 2014

Neulich trafen wir einen psychiatrischen Weiterbildungsassistenten, der im Fernsehen war. Zwar war er nur Ausschnittsweise zu sehen, aber unser "Star" gab zu, seitdem häufig darauf angesprochen zu werden und dass es ihm ...

Nette Leitlinien

Freitag, 27. Dezember 2013

Kaum ein Vortrag, kaum ein Arbeitstag in England vergeht ohne Hinweis auf NICE. „NICE“, zu Deutsch „nett, gut“ steht in diesem Fall jedoch als Acronym für das „National Insitute for Health and Care Excellence“. Das 1999 gegründete ...

Was hat der Kuckuck mit der Psychiatrie zu tun?

Montag, 2. Dezember 2013

Ja, was hat der Kuckuck eigentlich mit der Psychiatrie zu tun? Eigentlich gar nichts, denn der Kuckuck ist ein Vogel, wenn auch einer mit ungewöhnlichen Verhaltensweisen. Umgangssprachlich versteht man im Deutschen manchmal unter ...

Alle Blogs
Global Health
Gesundheit
Vom Arztdasein in Amerika
Pflegers Schach med.
Frau Doktor
Dr. werden ist nicht schwer...
Dr. McCoy
Das lange Warten
Sea Watch 2
PJane
Praxistest
Res medica, res publica
Studierender Blick
Britain-Brain-Blog
Unterwegs
Lesefrüchtchen
Gratwanderung
Polarpsychiater
praxisnah