StudierenForenKommentare NewsWildwuchs bekämpfen

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #588240
am Donnerstag, 18. April 2019 um 20:39

G-BA beschliesst DMP Rücken

Kommentar zur Nachricht
G-BA beschließt DMP Rücken gegen die Stimmen der Krankenkassen
vom Donnerstag, 18. April 2019
Als Neurochirurg, der auch tagtäglich sich mit Patienten/-innen mit Kreuzschmerzen beschäftigt, kann ich die Geburtswehen dieser DMP gut nachvollziehen. Wenn auf Leitlinien verwiesen wird, muss jedoch eingeschränkt werden, dass die vorhandene Leitlinie Kreuzschmerz unbrauchbar ist, da sie nur aufzeigt, was nicht als Therapie verifiziert ist. Schulungen klingen gut, sind jedoch nicht evidenzbasiert, so dass die Gefahr besteht, dass ein kostenintensiver Therapiezweig neu aufgebaut wird, ohne dass begleitend eine Studie erfolgt, die einen messbaren längerfristigen Erfolg messen könnte. Das grundlegende Problem ist eine positive, nachhaltige Verhaltensänderung des Patienten/der Patientin. Die Politik macht es sich zu einfach, wenn sie das DMP als Patentrezept zur Behebung nicht initiiterter Präventivmassnahmen (angefangen vom mangelhaften Krippen- Schulsport bis zur insuffizienten Umgestaltung der Berufswelt mit begleitenden Sportübungen am Arbeitsplatz, wie dies in Asien schon lange erfolgt) aus der Tasche zieht. Die Krankenkassen sollten nicht mit dem Totschlagargument des Datenschutzes das Zusammenführen wichtiger Daten verhindern, beim MDK funktioniert dies ja auch! Wichtig ist, dass das DMP Rücken durch Studien begleitet wird, die einen nachvollziehbaren Nutzen nach einer Periode von z.B fünf Jahren nachweisen können.
Avatar #539999
am Montag, 22. April 2019 um 09:32

Wildwuchs bekämpfen

Ohne DMP führen Krankengymnasten im Verbund mit ihren Zuweisern den Patienten an der Nase herum: Kieferschmerzen bei Druck auf den Processus mandibularis seien der behandlungsbedürftige Grund für Rückenschmerzenz. Die Krankenkassen öffnen dem Wildwuchs der Scharlatanerie die Scheunentore.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos