Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #659841
am Dienstag, 12. November 2019 um 21:29

Mini Case report

Kommentar zur Nachricht
Läufer leben länger
vom Dienstag, 12. November 2019
Dies korrelliert mit der beinahen Hunderjährigkeit der Uroma eines Studienkollegen von mir, die im Thüringer Wald täglich ihre fünf Kilometer zum Waldrand und zurück lief: und zwar bis ins hohe Alter!
Avatar #722455
am Donnerstag, 21. November 2019 um 19:15

"Als über 70-jähriger "Typ-2-Diabetiker mit Trainingserfahrungen" kann ich dieser "Aussage" keinen

Ich verfolge seiteinigen Jahren das "Fortschreiben des biologischen
Alterungsprozesses" bei mir selbst und bin immer wieder erstaunt,
wie sich dieser "Prozess bei mir ausgewirkt hat.

Ich finde es sehr gut, wenn auch "ältere Menschen an Marathonläufen"
teilnehmen, jedoch sind dies "keine Maßstäbe", woran man etwas für
die "Lebenserwartung" bei anderen Menschen ableiten könnte. Zumal
man auch beachten solle, dass "lange Läufe" für viel "ältere Menschen"
eher mit "Schäden", denn mit "Nutzen für die Gesundheit" verbinden
sind,

H. Jürgen Barth
Rodalben
Avatar #79783
am Freitag, 22. November 2019 um 17:20

Bias?

"Läufer" sind in der Regel Menschen, die auch laufen KÖNNEN, also nicht durch orthopädische Probleme, Übergewicht und dergleichen an der Ausübung dieses Sports gehindert sind - und über genügend Geld und Freizeit für das Training verfügen.
"Gesunde Menschen in gehobenen Lebensverhältnissen mit ausreichend Freizeit leben länger" - wo ist der Erkenntnisgewinn?
Avatar #722455
am Samstag, 23. November 2019 um 22:58

"Dem kann ich aus "eigener Erfahrung" nur zustimmen"

Als ehemaliger "Leichtathlet", wenn auch "Sprinter", habe ich
seinerzeit während des "Wintertrainings" zahlreiche Stunden
und Kilometer mit "Waldläufen" verbracht. Nach dem "Ende
meiner aktiven Zeit" war es dann das "Joggen im Wald", Nur
hatte ich damals noch "weitaus weniger Kilogramm auf den
Rippen" und damit meine "Beine konnten des Körpergewicht"
tragen.

Da in den Folgejahren der "biologische Alterungsprozess"
mich nicht verschonte und mein" früherer Lebensstil" ein
übriges tat, bin ich schon lange nicht mehr in einer, zum
richtigen "Laufen" geeigneten "körperlichen Verfassung".
Was soll mir das "Laufen allein" dann noch bringen?

Für meine "Altersgruppe der über 70-J#hringen" ist ein
"Kraft-Ausdauer-Training an technischen Geräten"
weitaus geeigneter, "schonender" und zudem effektiver.

H, Jürgen Barth
Rodalben

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos