StudierenForenKommentare Newsweitere Indikationen

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #815919
am Freitag, 21. Februar 2020 um 22:58

weitere Indikationen

Kommentar zur Nachricht
Medizinische Fußpflege kann für weitere Indikationen verordnet werden
vom Donnerstag, 20. Februar 2020
Ich finde es nicht gut, dass dieses neue Gesetz nur für Podologen greift, u nur er mit Kk abrechnen darf. Es gibt jetzt schon zu wenig Termine. Und es sind oft Stümper unterwegs. Besser wäre es, endlich gut ausgebildeten Fusspflegern zu gestatten, ihre Kunden über Kk abrechnen zu lassen. Z. B.
Patient zahlt, bekommt am Schluss eine Rechnung und kann damit sein Geld von der Kasse zurück holen.
Sowas muss endlich in die Gesetzgebung der Kk aufgenommen werden.
Avatar #815936
am Samstag, 22. Februar 2020 um 08:31

Stümper

Ich finde es vollkommen in Ordnung das dieses Gesetz nur für Podologen greift!!!! Klar gibt es zu wenig Podologen und einen Termin zu bekommen ist schwer,.... aber,... es bleibt allen "gut ausgebildeten Fusspflegern" ja selbst überlassen sich auch für den Weg der Podologenausbildung zu entscheiden,... und ich finde es eine Frechheit zu behaupten das oft Stümper unterwegs sind,.... es gibt zu viele Fusspfleger die einen Wochenendcrashkurs in der Fusspflege absolviert haben und nennen sich dann "ärztlich geprüft" und wenn ich mir vorstelle das diese Menschen an kranken Patienten mit Neuropathien "rumschnippeln" und dann noch die Frechheit besitzen Rechnungen zu schreiben,... oder der Meinung sind mit der Krankenkasse abrechnen zu wollen,... frage ich mich allen Ernstes,... warum habe ich die Ausbildung gemacht???
Avatar #79783
am Sonntag, 23. Februar 2020 um 01:30

Richtig!

Der Fußpflegepfusch, den ich in meiner Praxis regelmäßig sehe und der mir die Tränen in die Augen treibt, schreit zum Himmel.
Eingewachsene Nägel, penetrierende Fußulcera... in ganz vielen Fällen sind Schmalspur-FußpflegerInnen beteiligt. So manche Zehen- oder gar Vorfußamputation ist das Ergebnis der "medizinischen Fußpflege" durch in Crashkursen ausgebildete Laien...

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos