StudierenForenKommentare NewsMitherausgeber des "British Medical Journal" skeptisch zu Daten von Pfizer und Moderna

Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #745246
am Donnerstag, 7. Januar 2021 um 01:46
geändert am 07.01.2021 01:49:30

Mitherausgeber des "British Medical Journal" skeptisch zu Daten von Pfizer und Moderna

Kommentar zur Nachricht
COVID-19: EU-Kommission bestätigt Zulassung des Moderna-Impfstoffes
vom Mittwoch, 6. Januar 2021
Peter Doshi, Mitherausgeber des renommierten Fachblattes British Medical Journal (BMJ), veröffentlicht dort am 4.1. einen Beitrag mit sehr interessanten und kritischen Fragen zu den neuen Impfstoffen:

Die Einleitung des Berichts:

»Als ich vor fünf Wochen Fragen zu den Ergebnissen der Covid-19-Impfstoff-Studien von Pfizer und Moderna aufgeworfen habe, waren nur die Studienprotokolle und ein paar Pressemitteilungen öffentlich zugänglich. Heute sind zwei Zeitschriftenveröffentlichungen und etwa 400 Seiten zusammengefasster Daten in Form von mehreren Berichten verfügbar, die der FDA vor der Notfallzulassung des mRNA-Impfstoffs der beiden Unternehmen vorgelegt wurden. Während einige der zusätzlichen Details beruhigend sind, sind einige es nicht. Hier skizziere ich neue Bedenken hinsichtlich der Vertrauenswürdigkeit und Aussagekraft der berichteten Wirksamkeitsergebnisse«

>>> https://blogs.bmj.com/bmj/2021/01/04/peter-doshi-pfizer-and-modernas-95-effective-vaccines-we-need-more-details-and-the-raw-data/

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos