Kommentare News

Kommentare News

Alle Kommentare zu Online-News

Avatar #873643
am Montag, 15. März 2021 um 23:18

Kraetze in 8 Wochen als wäre nichts gewesen bei starkem Befall

Kraetze schnell bekaempft Ich kann noch empfehlen direkt eine Pilz Funghisalbe und Pillen zum Einnehmen zu verwenden. Denn als nach HITZEBEHANDLUNG NOCH EINMAL ETWAS Ausschlag kam hat ein Aeztmir das empfohlen und es hat tatsächlich geholfen. Funghizid Salbe und wichtig auch Tabletten zur inneren Anwendung. Hier auf den Philippinen wird das von vielen Ärzten nach Permethrin Behandlung verordnet und hilft top. Behandlungsanfang Mit Permethrin, dann nach 2Wochen Heisse Dusche und direkt danach Funghizid Behandlung. Nach insgesamt 8 Wochen war alles verheilt und ein super Gefühl.
Krätze sichere Methode
Avatar #892065
am Mittwoch, 28. Juli 2021 um 21:59

nähere Fakten?

Hi,
klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein...
Wie lange hast du geduscht? Bei wie viel Grad ungefähr?

Grüße!
Avatar #1010027
am Samstag, 30. Juli 2022 um 22:54

Neuer Milbenstamm?

Tatsächlich kann ich der Autorin aus 2018 zu 100% recht geben: es muss einen neuen Milbenstamm geben. Es würde mich nach 52 Jahren vernachlässigter (Krätz)milbenstudien nicht wundern. Eine neue Infektionsvariante ist vermutlich nicht nur durch direkten Körperkontakt übertragbar, da offenbar ein neuer (Krätz?)Milbenstamm entstanden ist, der lauffreudiger geworden ist und kleine Distanzen nach wenigen Minuten überbrücken kann, bspw. während einer Bus- oder Bahnfahrt, am Arbeitsplatz oder während der Einkäufe im Supermarkt. Ich bin mir sicher, dass diese (für mich) Tatsache nicht auf Dauer ignoriert werden kann. Da diese Milben sehr beweglich sind, ist eine medizinische Behandlung mit den bisherigen Methoden außerordentlich schwierig -vielmehr unmöglich- geworden. Ich bin davon überzeugt, dass die ärztliche Ignoranz längerfristig zu einer beträchtlichen Krätzewelle in Deutschland führen wird. Es wird noch Zeit brauchen, aber ich bin mir sicher, dass es so kommen wird.

Letzte Beiträge zu diesem Thema

Zusatzinfos