Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Uniklinik Köln weiter auf Wachstumskurs

Dienstag, 11. Juli 2017

Köln – Die Uniklinik Köln blickt nach acht positiven Geschäftsjahren weiterhin optimis­tisch in die Zukunft. „Die hohe Weiterempfehlungsrate und erneut gestiegene Patien­ten­zahlen zeugen vom großen Vertrauen unserer Patienten und Zuweiser in unsere wissenschaftsnahe und menschliche Spitzenmedizin“, sagte der Vorstandsvorsitzende und ärztliche Direktor Edgar Schömig auf der Jahrespressekonferenz der Uniklinik Anfang Juli. 

So wurden im vergangenen Geschäftsjahr 360.882 Patienten im Universitätsklinikum behandelt, davon 62.249 stationär. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Steigerung von 5,94 Prozent. Die Auslastung des Universitätsklinikums lag 2016 im Durchschnitt bei 90 Prozent. 

Zur wirtschaftlichen Situation erklärte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende und kaufmännischer Direktor Günter Zwilling: „Die 2016 durch den Klinikbetrieb erwirt­schafteten Umsatzerlöse betragen 575 Millionen Euro. Dies entspricht einem Plus von rund 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr.“ Das Ergebnis der gesamten Unternehmens­gruppe nach Steuern weise einen Jahresüberschuss von 5,1 Millionen Euro aus und liege damit auf Vorjahresniveau.

Schömig wies auf der Veranstaltung auf das im vergangenen Jahr begonnene soge­nann­te medizinische Modernisierungsprogramm des Landes hin. Danach wird Nord­rhein-Westfalen an der Uniklinik Köln in den nächsten Jahren 346 Millionen Euro für fünf Bau- und Sanierungsprojekte investieren. „Ein besonderes Augenmerk verdienen in dem Zusammenhang die stetig steigenden Anforderungen an unsere IT-Infrastruktur. Daher ist das im Koalitionsvertrag avisierte IT-Investitionsprogramm aus unserer Sicht die die richtige Antwort“, betonte der Vorstandsvorsitzende. © hil/aerzteblatt.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Themen suchen

A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
Y
Z
Suchen

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

newsletter.aerzteblatt.de

Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter

Aktuelle Kommentare

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Anzeige

Fachgebiet

Themen

Archiv

RSS

RSS

Die aktuellsten Meldungen als RSS-Feed. Mit einer geeigneten Software können Sie den Feed abonnieren.

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

Aktuelle Kommentare

Anzeige
Newsletter

Informieren Sie sich täglich (montags bis freitags) per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Gesundheitspolitik und der Medizin. Bestellen Sie den kostenfreien Newsletter des Deutschen Ärzteblattes

Immer auf dem Laufenden sein, ohne Informationen hinterher zu rennen: Der tagesaktuelle Newsletter