Hochschulen

Universitäten bündeln Coronaforschung in „Pandemienetzwerk“

Dienstag, 1. Dezember 2020

Wiesbaden – Hessens Medizin-Universitäten bündeln ihre Coronaforschung in einem „Pandemienetzwerk“. Die Goethe-Universität Frankfurt, die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Philipps-Universität Marburg sind bereits an zahlreichen wissenschaftlichen Projekten zum Coronavirus beteiligt, wie Wissenschaftsministerin... ...

COVID-19: Künstliche Intelligenz soll Versorgung auf Intensivstationen verbessern

Dienstag, 1. Dezember 2020

Frankfurt am Main – Partner aus 13 europäischen Ländern entwickeln im Rahmen des Projektes „Envision“ Modelle, um den Verlauf einer COVID-19-Erkrankung vorherzusagen. Die Europäische Union fördert das Projekt mit rund fünf Millionen Euro. 19 Partner aus 13 europäischen Ländern arbeiten mit, um Daten von... ...

Forscher aus Berlin und Tel Aviv untersuchen behandlungs­resistente Pilzinfektionen

Dienstag, 1. Dezember 2020

Berlin/Tel Aviv – Arbeitsgruppen der Charité – Universitätsmedizin Berlin und der Universität Tel Aviv untersuchen, auf welche Weise invasive Pilzerreger einer Behandlung entgehen und eine Toleranz gegenüber antimykotischen Substanzen entwickeln können. Ein Synergy Grant des Europäischen Forschungsrates (ERC)... ...

Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen ist essentielle Forschungsin­frastruktur

Donnerstag, 26. November 2020

Braunschweig – Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft hat das Leibniz-Institut DSMZ – Deutsche Sammlung von Mikroorganismen und Zellkulturen in Braunschweig sehr positiv evaluiert. Er bescheinigte dem Institut, dass es „eine für die mikrobiologische und zellbiologische Forschung und Anwendung essentielle... ...

Anzeige

Millionenförderung für Krebsforschung im Saarland

Mittwoch, 25. November 2020

Saarbrücken – Ein internationales Team um den Physiologen Jens Rettig von der Universität des Saarlandes will den Wirkmechanismus und das Potential von sogenannten supramolekularen Angriffspartikeln (SMAPs) in der Krebstherapie näher bestimmen. Die SMAPs werden von körpereigenen Abwehrzellen (T-Zellen) gegen... ...

NEWSLETTER