Vermischtes

COVID-19: 1,5 Millionen für digitale Hilfsprojekte

Freitag, 22. Mai 2020

Berlin – Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt einen Teil der Projekte, die aus dem „WirVsVirus“-Hackathon im März hervorgegangen sind. Mit rund 1,5 Millionen Euro sollen sie nun bei der konkreten Umsetzung gefördert werden. Das geht aus Mitteilungen des Ministeriums und der Initiatoren des... ...

Patientendaten von Fresenius in Serbien gehackt

Freitag, 22. Mai 2020

Bad Homburg – Hacker haben bei Fresenius Medical Care, einem Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, Patientendaten gestohlen und illegal veröffentlicht. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Betroffen sind demnach mehrere Dialysezentren in Serbien. Die Betriebsabläufe sind laut... ...

BVMed mahnt Infektionsprävention an

Freitag, 22. Mai 2020

Berlin – Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) hat gefordert, Infektionsprävention zum Schwerpunktthema auf der Agenda der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zu machen. Ziel müsse es sein, in den nächsten fünf Jahren 20 Prozent der nosokomialen Infektionen zu vermeiden und diese Zahl auch mit einem jährlichen... ...

Bergmann-Klinik räumt Fehler nach Virusausbruch ein

Freitag, 22. Mai 2020

Potsdam – Das Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann hat nach dem Ausbruch von SARS-CoV-2-Fällen Fehler eingeräumt. Die Infektionen von Patienten und Mitarbeitern hätten in ihrem möglichen Zusammenhang betrachtet werden müssen, teilte die Klinik vorgestern nach Vorlage eines Berichts zur internen Aufarbeitung mit. „Um... ...

Anzeige

Neue Infektionen in Fleischunternehmen in Dissen

Freitag, 22. Mai 2020

Dissen – Nach weiteren Tests haben sich unter den Beschäftigten des Fleischunternehmens Westcrown in Dissen bei Osnabrück 54 neue Fälle von SARS-CoV-2 bestätigt. Das sei das Ergebnis des zweiten Tests bei 126 Mitarbeitern, die im ersten Durchlauf in der vergangenen Woche noch negativ getestet worden seien, teilte der... ...

NEWSLETTER