SucheTrefferlisteAlmanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte

SPEKTRUM: Bücher

Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte

Dtsch Arztebl 1998; 95(21): A-1275 / B-1064 / C-1017

Schwalm, Jürgen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Anthologie
Bewährtes Konzept Jürgen Schwalm (Hg.): Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte. 20. Jahrgang (Jubiläumsausgabe), Verlag Manstedt, Marquartstein, 568 Seiten, 19 Abbildungen, broschiert, 32 DM
Der engagierte, aber auch gewissenhaft auswählende Herausgeber setzt im Jubiläumsjahr die Editionsreihe fort, die im Jahrgang 1997 einen weiteren vertieften Einblick in das literarische Schaffen deutscher Ärzte ermöglicht. Wiederum ist ein exzellenter "Almanach" realisiert, weil in ihm eine große Anzahl von Autoren aufgenommen ist, deren Anspruch auf Selbstbesinnung den Leser fordert. Ausgewählt sind in enormer Menge Einzelbeiträge von 58 Schriftstellern und Dichtern; dies zeigt wieder das große Spektrum literarischer Arbeiten der deutschsprachigen Ärzteschaft. In bewährter Art werden sie in Rubriken eingeteilt: Lyrik und Aphorismen, Prosa, Analysen, Quodlibet. Kurzbiographien der Autoren, die eine personale Begegnung ermöglichen, sind im Anhang beigefügt. 20 Schwarzweißreproduktionen von Zeichnungen und Gemälden intensivieren die provozierte Nachdenklichkeit. Ein Buch zum Auf- und Nachblättern. Gerade damit erfüllt ein Almanach seinen Sinngehalt.
Rudolf Clade, Bad Neuenahr

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.