SucheTrefferlisteÄrzteliteratur: Breites Spektrum

KULTURTIPPS

Ärzteliteratur: Breites Spektrum

Dtsch Arztebl 2014; 111(10): [62]

Gerst, Thomas

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Das ist inzwischen deutlich mehr als eine Eintagsfliege – der 36. Jahrgang des Almanachs deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte liegt nunmehr für das Jahr 2014 vor. Das Buch ist pralle 656 Seiten stark geworden und enthält wieder einmal eine große Vielfalt an Erzählungen und Gedichten aus ärztlicher Feder. 54 Ärztinnen und Ärzte haben mit zum Entstehen des Bandes beigetragen – unter ihnen dominiert die Berufsgruppe der Allgemeinärzte und Internisten vor den Neurologen und Psychiatern. Mehr als ein Drittel der Autoren stehe noch aktiv im Berufsleben, berichtet Dietrich Weller, der den Almanach seit 2012 herausgibt, in seinem Vorwort.

Die Vorbereitungen für den 37. Jahrgang haben bereits begonnen, und neue Autoren sind eingeladen, sich an dem Sammelband zu beteiligen. Bis Ende März können sie ihre Texte an den Herausgeber senden. Die Mailadresse lautet: wel ler.leonberg@t-online.de. Weitere Informationen unter http://dietrich-weller.de/almanach/. TG

Anzeige

Dietrich Weller (Hrsg.): Almanach deutschsprachiger Schriftsteller-Ärzte 2014. 36. Jahrgang, Weinmann, Filderstadt 2013, 656 Seiten, kartoniert, 22,80 Euro

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Zum Artikel

Fachgebiet

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Anzeige