SucheTrefferlisteNeotiv: Per App die Gedächtnisforschung unterstützen

APPS

Neotiv: Per App die Gedächtnisforschung unterstützen

Dtsch Arztebl 2019; 116(17): A-854 / B-702 / C-690

Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: vege/stock.adobe.com [m]
Foto: vege/stock.adobe.com [m]

Eine niedrigschwellige Möglichkeit, Bürgerinnen und Bürger aktiv in Forschungsprozesse einzubinden, bietet die App Neotiv. Sie ist in Zusammenarbeit mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entstanden und soll die Gedächtnis- und Demenzforschung unterstützen.

Nutzerinnen und Nutzer ab 18 Jahre können über einen Zeitraum von vier Monaten jeweils 15-minütige Tests absolvieren. Sind sind dazu angehalten, Auswirkungen bestimmter äußerer Einflüsse auf die Gedächtnisleistung wie Schlaf und Umgebung zu erheben. Je nach Bewältigung der Aufgabe „belohnt“ die App mit bis zu drei Sternen. Unter dem Reiter „Ratgeber“ sind Informationen zu Themenfeldern wie Gedächtnisvorsorge, Ernährung, Bewegung und Schlaf hinterlegt. Damit sollen Nutzer nicht nur für das Thema der Gedächtnisvorsorge sensibilisiert werden. Sie erfahren auch, welche Risikofaktoren für Demenz es gibt und erhalten Hinweise, wie sie ihren Lebensstil umstellen können, um diese Faktoren positiv zu beeinflussen. Neben dem Forschungsansatz hat die App somit auch eine Ratgeberfunktion.

Anzeige

Die Teilnahme an der „Bürgerforschungs-Studie“ kann jederzeit abgebrochen werden. kk

Fazit: „Als sinnvoll zu erachten sind Angaben von Literaturverweisen innerhalb des Ratgebers, die auf wissenschaftliche Studien verweisen und damit die inhaltliche Qualität „validieren“. Die Gestaltung der Aufgaben ist nachvollziehbar und durch die Übersicht an Kategorien ist die App einfach zu bedienen.“

Zentrum für Telematik und Telemedizin (ZTG)

Anbieter: Neotiv, Magdeburg,
support@neotiv.com

Datentransport: Die Kommunikation wird
verschlüsselt via https.

Offlinemodus: Eine dauerhafte Internetverbindung ist notwendig.

Registrierung: Eine Anmeldung via E-Mail ist notwendig.

Kosten: Die App ist kostenfrei und ohne Werbung.

ZTG-Prüfunterlagen: http://daebl.de/MY48

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Themen:

Zum Artikel

Fachgebiet

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...