Aktuelle Tests

Sie können den Fortbildungsbeitrag als HTML- oder PDF-Datei aufrufen. Bei der HTML-Darstellung finden Sie im rechten Rahmen zusätzliche Informationen.

Die Beantwortung des Fragebogens können Sie jederzeit unterbrechen, Ihre Antworten werden gespeichert. Nach Abschluss des Tests können Sie Ihr Ergebnis zu dem angegebenen Auflösungs-Datum einsehen.

Eine Teilnahmebescheinigung kann hier erworben werden.

3

Toxoplasmose in Deutschland

Dtsch Arztebl Int 2019; 116(25): 435-44; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0435
Pleyer, Uwe; Groß, Uwe; Schlüter, Dirk; Wilking, Hendrik; Seeber, Frank

Die häufigste Ursache einer infektiösen Uveitis in Deutschland ist Toxoplasma gondii, ein protozooischer Parasit. Menschen in Deutschland infizieren sich vermutlich insbesondere durch den Verzehr von Schweinefleisch in Rohwurst oder Mett mit T. gondii . Die zoonotischen Infektionswege sind wegen des Risikos einer materno-fetalen Übertragung von besonderer Bedeutung bei Primärinfektion während der Schwangerschaft. Uwe Pleyer und Co-Autoren zeigen auf, wie eine zielgerichtete Diagnostik und Therapie und welche Präventionsansätze vorzunehmen sind.

Teilnahmemöglichkeit von 21.06.2019 bis 15.09.2019, Auflösung am 16.09.2019

3

Pleuraerguss des Erwachsenen – Ursachen, Diagnostik und Therapie

Dtsch Arztebl Int 2019; 116(21): 377-86; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0377
Jany, Berthold; Welte, Tobias

Bei einer Vielzahl von Grunderkrankungen treten im klinischen Alltag Pleuraergüsse auf. Häufige Ursachen sind Herzinsuffizienz, Malignom, Pneumonie und Lungenembolie. Berthold Jany und Tobias Welte erläutern, warum sich die differenzialdiagnostische Zuordnung an den vorliegenden Grunderkrankungen orientieren sollte und welche unterschiedlichen Prognosen und Therapien vorliegen können.

Teilnahmemöglichkeit von 24.05.2019 bis 18.08.2019, Auflösung am 19.08.2019

3

Schwerhörigkeit im Alter – Erkennung, Behandlung und assoziierte Risiken

Dtsch Arztebl Int 2019; 116(17): 301-10; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0301
Löhler, Jan; Cebulla, Mario; Shehata-Dieler, Wafaa; Volkenstein, Stefan; Völter, Christiane; Walther, Leif Erik

Die Altersschwerhörigkeit gehört zu den wesentlichen und immer häufiger werdenden Gesundheitsproblemen in unserer Bevölkerung. Unbehandelt beeinträchtigt sie nicht nur den Alltag und die Lebensqualität, sondern beeinflusst möglicherweise auch die Genese und den Verlauf verschiedener Erkrankungen. Jan Löhler und Co-Autoren erläutern, wie eine zielgerichtete Diagnostik und Versorgung der betroffenen Patienten vorzunehmen ist.

Teilnahmemöglichkeit von 26.04.2019 bis 21.07.2019, Auflösung am 22.07.2019